+45 3514 7117

Über den Steppie

Warum ist sitzendes Verhalten schädlich?

 

Was sagen Forscher über sitzendes Verhalten?

Was tut Steppie für Sie als Mitarbeiter/in
und für das Unternehmen generell?     

Nachstehend finden Sie die Antworten …

Steppie ist eine Balancierplatte, die auf einfache Art und Weise:

•    alle diejenigen aktiviert, die ihren Arbeitstag im Sitzen verbringen
•    den Rücken trainiert und stärkt
•    längeres Stehen angenehm macht
•    den Blutkreislauf fördert
•    die Kalorienverbrennung steigert
•    für mehr Energie sorgt

Sie brauchen sich nur auf die Platte zu stellen,
dann geht alles wie von selbst …

Steppie ist ebenso genial wie einfach.

Ein Steppie hat ein schlichtes Design mit klaren Linien und dezenten Farben, so dass es optimal in jedes Büroklima passt.

Im Gegensatz zu einem traditionellen Balancierbrett mit Kugel, dessen Benutzung große Energie, Konzentration und Balancierfähigkeit erfordert, kann eine Steppie Balancierplatte von jedem völlig problemlos und ohne jegliche Voraussetzungen oder Vorkenntnisse benutzt werden. 
Ihr Körper wird sehr schnell die Balancemitte finden und ohne großen Aufwand halten können. Das Balancierbrett schwankt deutlich kontrollierter als viele andere Standard-Balancierbretter.

Sitzendes Verhalten … eine Bedrohung der Gesellschaft!

Wir sitzen uns krank, und das wird in Zukunft ernste Folgen für die Gesundheit des Einzelnen und für die Volkswirtschaft haben.
Viele Zivilisationskrankheiten sind mit unserem inaktiven Lebensstil verbunden.

Durch dieses Verhalten sowie der steigenden Anzahl von Computerarbeitsplätzen sind wir auf dem besten Weg, unserer Gesundheit langfristig zu schaden. Die Anzahl von Personen mit Zivilisationskrankheiten steigt rasch, die Behandlung bürdet der Allgemeinheit jährliche Kosten in Milliardenhöhe auf.

 

 

Die Forscher sind sich einig … Wir sitzen zu viel

Sitzen ist äußerst gesundheitsschädlich, darin sind sich die Forscher einig. Dazu liegen zahlreiche Studien von Universitäten in aller Welt vor:

Die Gefahr, an Herzkreislauferkrankungen zu sterben, ist bei einer Arbeit, die im Sitzen ausgeübt wird, um 54 % höher.

Bei einer sitzenden Tätigkeit steigt bei Männern die Gefahr, an Prostatakrebs zu erkranken, um 30 %.

Die Fettverbrennung reduziert sich im Vergleich zu einer stehenden Tätigkeit um 30-50 %, die Gefahr von Übergewicht und Diabetes steigt.

 

Lesen Sie Sie weitere wissenschaftliche Publikationen

In die Gesundheit der Mitarbeiter/innen investieren?

Lohnt es sich, in die Gesundheit der Mitarbeiter/innen zu investieren? Diese Frage sollte sich jeder Arbeitgeber stellen. Die Finanzen sind wichtig, sie müssen stimmen.
Die meisten Mitarbeiter/innen haben einen höhenverstellbaren Schreibtisch, dessen Anschaffung eine große Investition erforderte. Das Problem dabei ist, dass man nur schwer lange genug stehen kann, um wirklich einen Unterschied feststellen zu können.

Das aber ist die Voraussetzung dafür, dass sowohl der Einzelne als auch die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens von einer solchen Investition profitieren …

RoI-Beurteilung Sehen

 RoI-Beurteilung Sehen

 

 

 

Ihre Wahl?